Argan Haaröl aus Arganöl und Jojoba öl Silikon frei. 100 ml


Neu

Argan Haaröl aus Arganöl und Jojoba öl Silikon frei. 100 ml

Artikel-Nr.: 228

Auf Lager
Lieferzeit: 2 Werktage

22,50
Preis inkl. MwSt.,zzgl. Versand


Naturkosmetik- Haaröle

Haut- und Haaröle sind keine Erfindungen der Neuzeit, sie gehören zu den ältesten kosmetischen Mittel und feiern in letzten Jahren eine richtige Renaissance. Es sind natürliche Öle, also Naturkosmetik, welche Haut und Haar schützt und pflegt. Die natürlichen Haaröle beinhalten viele Vitamine und Mineralien, und sind ein natürliches Wundermittel für die Haarpflege.

Fertig abgemischte Haaröle

Will man die entsprechenden biologischen Öle nicht pur kaufen, dann bieten sich fertig abgemischte natürliche Haaröle an. Die Naturkosmetik ist stetig im wachsen, denn viele Konsumenten wünschen sich eine natürliche Haarpflege und wollen Ihr Haar nicht mit chemischen Substanzen belasten.

Von der Haarmittelindustrie werden Haaröle (oft minderwertige Öle) sehr oft mit Silikonen vermischt, um die rückfettende Wirkung der nicht öligen Silikone auszunutzen. Das ist aber bei den natürlichen hochwertigen Ölen nicht notwendig. Diese Öle sind natürliche Filmbilder, welches die Eigenschaften der Silikone selbst übernehmen, und das Haar auf natürliche Art pflegen, schützen und glänzend machen.

 

                                                         Arganöl
Arganöl wird durch Pressung aus den Mandeln des Arganbaums gewonnen. Diese befinden sich in den Kernen der dattelförmigen Arganfrüchte.

Arganöl kann durch traditionelle Handpressung gewonnen werden, in Marokko macht diese immerhin noch 80 Prozent der Ölgewinnung aus. Hierbei werden die Mandeln vor der Pressung geröstet und mit der Handmühle gemahlen.

Nach der Bearbeitung hat das Öl eine rötliche Farbe. Für die Kosmetik von größerer Bedeutung ist das aus Kaltpressung gewonnene Öl, das entsprechend billiger ist als das handgepresste. Es hat, ebenso wie das Fruchtfleisch der Arganfrucht, einen sehr bitteren Geschmack.

Arganöl besitzt einen hohen Anteil an ätherischen Ölen und Vitamin E, weswegen es auch erfolgreich zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt wird. Zu etwa 80 Prozent besteht Arganöl aus ungesättigten Fettsäuren.

Nicht unerwähnt bleiben sollen außerdem die im Arganöl enthaltenen Phytosterine, die allerdings eher eine Bedeutung für die ausgewogene Ernährung besitzen.

In der Kosmetik
In der Kosmetik ist Arganöl als Hautpflegemittel für den täglichen Gebrauch bekannt. Es mindert die Beschwerden nach einem Sonnenbrand und hilft der Haut bei der Regenerierung. Außerdem kann es als Anti-Aging-Mittel angesehen werden, das insbesondere in der Kombination mit Bienenhonig seine Wirkung entfaltet.

Arganöl beugt der Zellalterung vor und verleiht der Haut ein jugendliches Aussehen. Durch die Anwendung von Argangesichtsölen sollen erste Fältchen reduziert werden, der Entstehung weiterer Falten kann bei regelmäßiger Anwendung vorgebeugt werden.

Badeöle helfen der Haut bei der Entspannung und bei der Regeneration. Massageöle sollen bis in tiefere Hautschichten vordringen und sogar der Entstehung von Bindegewebsschwäche vorbeugen. Ebenso sind Arganöle in der Schwangerschaftspflege beliebt.

Arganöl zur Pflege der Haare und Kopfhaut

Auch in vielen Haarpflegeprodukten ist Arganöl enthalten. Angeboten werden Shampoos, Kopfhautöle und Haarkuren. Sie sollen

  • Haarausfall verhindern,
  • die Kopfhaut besser durchbluten und
  • der Schuppenbildung vorbeugen.

Da die im Arganöl enthaltenen Quercitine und Myricitine eine antibakterielle und pilztötende Wirkung haben, lassen sich diverse Erkrankungen der Kopfhaut und Haut gezielt behandeln. Gleichzeitig wird die Haarstruktur verbessert.

                                                    Jojobaöl
Jojobaöl ist eigentlich ein Wachs, das in den olivengroßen Samen des Jojobastrauchs enthalten ist. Dessen Fettgehalt beträgt etwa 50 Prozent. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe sind diverse Fettsäuren, welche die Haut vor Austrocknung und Schuppenbildung schützen.

Jojobaöl - Pflegewirkung

Jojobaöl dringt in das Haar ein. Es legt sich nicht auf das Haar, sondern schickt kleine Moleküle in Ihre Haarfolikel. Trockenheit und Brüchigkeit werden so von innen heraus bekämpft. Statt die Haare zu isolieren, um sie von Strapazen abzuschotten, gibt das Öl den Haaren Stärke, sich selbst vor Überstrapazierungen zu schützen. Stumpfe Haare mit Spliss und Frizz werden repariert.

Desinfizierende Wirkung des Öls

Das Jojobaöl setzt sich aus körpereigenen Substanzen zusammen. Es ist daher ähnlich dem Mandel- und Kokosöls ungiftig und wird - anders als Olivenöl - nicht ranzig. Mandel und Kokos hat Jojoba seine desinfizierende Wirkung voraus. So können Massage mit dieser Haarpflege allergische Reaktionen abschwächen, denn der Stoff weist antibakterielle und fungizide Eigenschaften auf. Behandeln Sie das Haar regelmäßig mit dem Öl, dann können Sie damit beispielsweise chronischen Juckreiz auf der Kopfhaut mindern. 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
100 ml Massage öl aus Arganöl und ätherischem Lavendelöl 100 ml Massage öl aus Arganöl und ätherischem Lavendelöl
16,50 € *
Arganöl Gesicht, Haut und Haare kaltgepresst. 100 ml. Bio Arganöl Gesicht, Haut und Haare kaltgepresst. 100 ml. Bio
11,90 € *
Arganöl Wimpern Serum mit Rizinusöl Naturrein 100 ml Arganöl Wimpern Serum mit Rizinusöl Naturrein 100 ml
16,90 € *
50 ml = 8,45 €
Bräunungsöl aus Arganöl und Karotten Öl, Haut freundlich. 100 ml Bräunungsöl aus Arganöl und Karotten Öl, Haut freundlich. 100 ml
18,90 € *
50 ml = 9,45 €
Gesichts öl aus Arganöl und Mandelöl, gegen Hautalterung Gesichts öl aus Arganöl und Mandelöl, gegen Hautalterung
18,50 € *
50 ml = 9,25 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: biobedouinen Naturkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, biobedouinen Pflege und Schönheit aus der Natur