Arganöl Shampoo.Shampoo mit Argan Öl


Neu

Arganöl Shampoo.Shampoo mit Argan Öl

Artikel-Nr.: 213
Alter Preis 9,90 €
7,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand(eur4,50)
100 ml = 3,95 €


100 ml = 3,95 €

                         Auffühlen, Wiederherstellen,Verjungen

 

Arganöl Shampoo ist eine luxuriöse Haarpflege. Diese einzigartige Kombination aus Argan- ist mit zahlreichen Vitaminen und Antioxidantien angereichert.

 

                                        Arganöl Shampoo biobedouinen

 

Enthält eine einzigartige Mixtur aus Arganöl. Es reinigt sanft und regeneriert trockenes und sprödes Haar durch Anlagerung von essentiellen Vitaminen, Antioxidantien und stärkenden Proteinen. Speichert die Feuchtigkeitszufuhr. Für gesundes, glänzendes Haar.

 

 

 

 

                                         224100795-paperella-di-gomma-shampoo-lavare-capelli-bagno-di-schiuma_91_1_93_

 

Anwendung : Tragen Sie das Shampoo auf das feuchte Haar auf. Massieren Sie es es leicht ein spülen es mit warmen Wasser aus. Setzen Sie die Behandlung mit Arganöl Spülung  fort.  

 

 

 Arganöl für die Haare .

 

Arganöl fürs Haar ist ein natürliches, nahezu geruchsneutrales Pflegemittel, das sowohl auf die Kopfhaut und die Haarwurzeln als auch auf das Haar selbst wirkt. Einige Hersteller setzen Arganöl ihren Shampoos zu. Üblich ist die Anwendung einiger Tropfen des puren Öls als Haarmaske oder Spülung. Das Resultat der Anwendung ist gepflegtes und gesundes Haar. Für kosmetische Zwecke wird kaltgepresstes Öl verwendet. Dieses ist nahezu geruchlos, es verströmt allenfalls einen leichten vanilleartigen Duft. Erfahrungen beweisen, gleich ob gesundheitliche Störungen vorliegen oder die tägliche Schönheitspflege ansteht, generell ist Arganöl gut für die Haare.

 

Arganöl kräftigt dank seiner Inhaltsstoffe die Haare

 

Regelmäßige äußerliche, aber auch innere Anwendung von Bio Arganöl stellt die Versorgung mit Nährstoffen sicher, die für einen gesunden, üppigen Haarwuchs notwendig sind. Dazu gehört beispielsweise Vitamin E, oder besser, die Wirkstoffgruppe der Tocopherole oder die diversen sekundärenPflanzenstoffe. Diese sind tatsächlich in der Lage, Haut und Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen und starker UV-Strahlung zu schützen. Und wer nun einwendet, dass Bio Arganöl zu teuer sei, um es „in die Haare zu schmieren“, dem sei gesagt: Schon wenige Tropfen genügen für eine Kopfhautmassage, als Packung für angegriffene Haarspitzen oder als Erste Hilfe bei extrem trockenen Haaren. Wer sich im Anschluss über zu strähniges, fettiges Haar beschwert, hat schlicht viel zu viel Öl verwendet.

 

Trockene und brüchige Haare? Nicht mit Arganöl

 

Vor allem längeres, blondiertes, gefärbtes oder mit Dauerwellen behandeltes Haar wird stark strapaziert. Dabei werden oft die Spitzenspröde, Spliss tritt auf und das Haar sieht nach einiger Zeit zerzaust und farblos aus. Weil das Problem bekannt ist, sind unzählige Conditioner auf dem Markt, in Form von Spülungen und Kurpackungen. Häufig verspricht bereits das Shampoo selbst, reinigend und zugleich als Conditioner zu wirken. Allzu oft schaden diese Mittel mehr als sie nützen, indem sie etwa die Poren der Kopfhaut verkleben. Zudem wirken sie nur kurzfristig auf das Haar selbst. Hinzu kommt, dass all diese Produkte chemisch hergestellt wurden und nichs mehr mit Natürlichkeit zu tun haben.

Pures Arganöl in die Haare einzuarbeiten hilft dagegen zuverlässig, die rauen Haarspitzen zu glätten und schützt das Haar vor Umwelteinflüssen oder starker Sonneneinstrahlung.

Eine Haarkur mit Arganöl lässt sich mühelos selber machen: Es kann dabei als Spülung mit kurzer und als Packung mit längerer Einwirkzeit mit Erfolg verwendet werden.

Arganöl ins trockene Haar einzukneten kann für eine schnelle optische Verbesserung und leichtere Kämmbarkeit sorgen, insbesondere bei Personen mit feinem, krausem und extrem lockigem Haar.

 

 

 

                                                      Was ist Naturkosmetik?

 


Naturkosmetik nennt man kosmetische Produkte, die als besonders schonend für Mensch und Umwelt eingestuft werden und aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Eine genaue Definition für Naturkosmetik gibt es nicht. Dennoch sind einige Inhaltsstoffe wie Polyethylenglykol (PEG), Silikone, Parabene, synthetische Duftstoffe, Paraffine und andere Erdölprodukte ausgeschlossen. Außerdem wird darauf geachtet, dass bei Naturkosmetik keine Tierversuche oder Gentechnik zum Einsatz kommen.

 

                                               Inhaltsstoffe der Naturkosmetik

 


Die verwendeten Rohstoffe in Naturkosmetik sind meist pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Ursprungs. Außerdem setzt die Naturkosmetik hautsächlich auf Fette, Öle und Wachse wie Olivenöl, Arganöl, Sojaöl, Kakaobutter, Sheabutter und Bienenwachs. Daneben kommen verschiedenste ätherische Öle, Kräuterextrakte und Blütenwässer sowie natürliche Aromen zum Einsatz. Emulgatoren und Konservierungsstoffe werden bei Naturkosmetik nur eingeschränkt verwendet.


Häufig stammen die Rohstoffe für Naturkosmetik aus kontrolliert biologischem Anbau. Allerdings hat Naturkosmetik auch einen Nachteil: Dadurch, dass auf waschaktive Tenside verzichtet wird, ist Naturkosmetik zwar hautfreundlicher, sie hat aber eine geringere Waschkraft als konventionelle Kosmetikprodukte.

 

 
                                                   Arganöl  Naturkosmetik

 

Arganöl ist ein teurer und exquisiter Grundstoff für Haut- und Haarpflege. Zugleich ist es als hochwertiges Speiseöl und sogar als Nahrungsergänzungsmittel bekannt. Gewonnen wird das Arganöl aus den Früchten des Arganbaums, dessen wissenschaftlicher Name Argania Spinosa aus der Familie der Sapotaceae lautet. Er ist auch als „Eisenholzbaum“ bekannt. Sein natürliches Vorkommen beschränkt sich auf ein 820.000 Hektar großes Gebiet im Südwesten Marokkos, das 1995 von der UNESCO zum gesetzlich geschützten Biosphären-Reservat ernannt wurde.

 

Mit ihren bis zu 30 Metern tief reichenden Wurzeln und ihren mächtigen Kronen helfen Arganbäume, das ökologische Gleichgewicht der Region zu erhalten und der fortschreitenden Versandung in einem der trockensten Gebiete der Erde Einhalt zu gebieten. Das aus den Fruchtkernen gewonnene Öl wird von den Berbern zur Nahrungszubereitung, aber auch als traditionelles Heil- und Pflegemittel für Haut und Haar verwendet. Mittlerweile wird es als hochwertiges Naturprodukt mit Erfolg vermarktet. Marokkanische Frauen, die sich auf die alte Kunst der Arganöl-Herstellung verstehen, verschaffen damit sich und ihren Familien ein tragfähiges Zusatzeinkommen.

 

 
 
 

 

                                     

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Arganöl shower Pack & Körpermilch biobedouinen Arganöl shower Pack & Körpermilch biobedouinen
20,90 € *
100 ml = 3,48 €
Arganöl shower Pack shampoo & Spülung Arganöl shower Pack shampoo & Spülung
13,90 € *
100 ml = 3,48 €
Arganöl Bade & Duschgel biobedouinen Arganöl Bade & Duschgel biobedouinen
7,90 € *
100 ml = 3,95 €
Arganöl conditioner biobedouinen Arganöl conditioner biobedouinen
6,99 € *
100 ml = 3,50 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand (eur4,50)
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Shop, Arganöl Haare, Arganöl Naturkosmetik,Haut&Haare