250 ml Argan Öl Haare, Gesicht und Haut Pflege. BIO


Neu

250 ml Argan Öl Haare, Gesicht und Haut Pflege. BIO

Artikel-Nr.: 101

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

25,90
Preis inkl. MwSt.,zzgl. Versand


Das Argan Öl Haare hat unzählige Vorteile:

02

Es stärkt das Haar und lässt es glänzen.
Verwenden Sie ein paar Tropfen als Serum in den Spitzen oder fügen Sie Shampoo hinzu, und Ihr Haar wird gepflegt, geschützt und weniger trocken.
Es schützt und befeuchtet die Haut
Die Ölsäure in Arganöl sorgt dafür, dass auf der Haut eine Schutzschicht verbleibt, die ein Austrocknen verhindert (außerdem nimmt  das Öl sehr schnell auf und wirkt unter der Haut).

Es wirkt verjüngend auf die Haut:

Antioxidantien und Vitamin E sorgen dafür, dass Sie weniger schnell Falten bekommen und die Zellerneuerung beschleunigt.
Es reduziert Akne, Ekzeme und Psoriasis.
Die besonders empfindliche Haut profitiert auch von Arganöl, weil sie entzündliche Symptome reduziert.
Es wirkt gegen Haarausfall:
Wenn Argan öl Haare in die Kopfhaut einmassiert wird, wird es die Durchblutung anregen und die Kopfhaut wieder gesund machen. Zusätzlich schützt das Vitamin E das Haar von innen, wodurch der Haarausfall verringert wird.
Es reduziert die Narbenbildung:
Die Antioxidantien und Vitamin E in Arganöl helfen, geschädigtes Gewebe zu reparieren, was es zu einem guten Mittel gegen Dehnungsstreifen nach der Schwangerschaft macht.
Es ist ein natürliches Babyöl.
Da es ein 100% natürliches und hypoallergenes Produkt ist, ist es ideal für Babys. Es wirkt beruhigend und beruhigend bei Windelausschlag und hilft sogar bei "Bergen".
Das kosmetische Arganöl biobedouinen ist 100% reines und seltener Qualität. Dies liegt daran, dass wir unsere langjährige Erfahrung den Qualitätskontrolle, Abfüllung vor Ort  haben.

Arganöl Kosmetik – Wirkung und Anwendung 

Arganöl liegt immer mehr im Trend. Das Pflanzenöl ist bereits schon lange bei der Ernährung bekannt. Jetzt soll das seltene Pflanzenöl auch in der Medizin und Kosmetik seine positive Wirkung entfalten. In viele Apotheken und Parfümerien sieht man den Namen auf vielen Tiegeln und Tuben von Lotionen, Cremes und Haarpflegemitteln. Die Hersteller locken mit einer hohen Wirkkraft und vielen Versprechen. Aber was steckt tatsächlich hinter der Wirkung des Öls?

Zusammensetzung und Herkunft

Arganöl Kosmetik. Ein seltenes Ölbiobedouinen3

Das Arganöl wird aus den Kernen einer Frucht des Arganbaumes hergestellt. Besonders auffällig ist die goldgelbe Farbe und der intensive Duft des Öls. Der Arganbaum (Argania spinosa) ist vom Aussterben bedroht. Er hat einen hohen Anspruch an seine Umwelt und wächst daher fast nur in stark begrenzten Gebieten im Südwesten von Marokko.

Die Gewinnung des Arganöls ist sehr mühsam und zeitintensiv. Die Herstellung des Öls wird noch nach guter alter Tradition per Hand vorgenommen. Ausschließlich Frauen widmen sich dieser Aufgabe und pressen per Hand aus ca. 30 kg Früchten ungefähr 1 Liter Öl.

Das Arganöl enthält insgesamt 80% ungesättigte und 20% gesättigte Fettsäuren. Es zeichnet sich besonders durch seinen Gehalt an Antioxidantien und Tocopherolen aus. Diese Inhaltsstoffe werden mit Phytosterinen und Spinasterol kombiniert.

Die Anzahl der Arganölprodukte steigt stetig an und heutzutage zählen sie zu den beliebtesten natürlichen Haut- und Haarpflegemitteln mit Ölzusatz.

Luxus für Haut und Haare
Das Arganöl hat eine hohe Wirkkraft und wird daher häufig als Pflegemittel für Haare und Haut verwendet. Das liegt vor allem an der positiven Zusammensetzung der wertvollen Antioxidantien und Fettsäuren. Das nicht geröstete sondern natürlich belassene Öl kommt häufig in der Kosmetik zum Einsatz.

Ganz anders als das Öl, dass aus gerösteten Kernen hergestellt wird, ist es nahezu geruchlos und enthält zahlreiche Vitamine. Das häufig kalt gepresste Arganöl wird als reines Öl direkt auf die Haut gegeben, damit es seine volle Wirkung entfalten kann. Für die tägliche Hautpflege werden nur einige Tropfen benötigt.

Wer eine Maske verwenden möchte, der braucht etwas mehr. Die Inhaltsstoffe des Arganöls wirken sehr pflegend und feuchtigkeitsspendend und sind ideal für geschädigte und raue Haut geeignet. Unreine und empfindliche Haut wird widerstandsfähiger und beruhigter.

Die hohe Wirkung des Arganöls
Das Öl hat eine besondere Wirkung auf das Immunsystem. Es hilft dabei zur äußeren und inneren Abwehr von Erregern und Schadstoffen (freie Radikale). So wird es nicht nur zu kosmetischen Zwecken eingesetzt. Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Zur Steigerung von Wundheilungsprozessen bis hin zur Therapie von Rheuma und Allergien kann das außergewöhnliche Öl eingesetzt werden.

Wenn die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt wird, dann verschwinden Trockenheitsfältchen innerhalb kürzester Zeit. Durch die Antioxidantien wird die Haut vor Hautalterung geschützt. Schon seit vielen Jahren wird Arganöl für die Behandlung von Wunden eingesetzt. Selbst bei Akne und Neurodermitis sorgt das Öl für eine schnelle Linderung. Das Öl kann vom Gesicht bis über den gesamten Körper eingesetzt werden.

Durch den Schutzmantel des Arganöls werden freie Radikale abgehalten und gleichzeitig wird durch die enthaltenen Phenole die Ausscheidung schädlicher Stoffe über die Haut angeregt. So kann das Arganöl dafür sorgen, den gesamten Nährstoffhaushalt des Körpers zu verbessern.

Natürlich sollten auch die Haare nicht außer Acht gelassen werden. Wird das Öl regelmäßig auf den Haaren angewendet, dann sind die Haare geschmeidig und glänzend. Trockenes, strapazierfähiges und sprödes Haar sowie trockene und juckende Kopfhaut können mit dem Öl behandelt werden. Die pflegenden Wirkstoffe wirken sich auch auf der Kopfhaut sehr positiv aus. Durch das Öl wirkt jede Haarpflege noch intensiver.

Arganöl wird oftmals in der Kosmetik verwendet
Im Handel gibt es eine Fülle von Produkten, die mit Arganöl angereichert wurden. Körpermilch, Shampoo, Gesichtscreme, Haarkuren oder -spülungen sind nur einer kleiner Teil der Produkte, die mit dem wertvollen Öl angereichert sind. Das marokkanische Öl ist in der heutigen Zeit in der Kosmetikbranche nicht mehr wegzudenken. Beim Kauf eines Ölproduktes sollte immer darauf geachtet werden, wie hoch der Anteil des Arganöls tatsächlich ist. Hier gibt es große Unterschiede. Eine zuverlässige Bezugsquelle ist zum Beispiel der renommierte Anbieter Arganoel-Zauber.de. Dort findet man neben den klassischen Arganölsorten auch weitere Produkte wie hochwertige Shampoos oder Cremes.

Viele Hersteller springen einfach nur auf den Trend auf und fügen nur einen ganz geringen Teil des marokkanischen Öls ihren Produkten hinzu. Sie haben dadurch den Vorteil, dass sie das Öl als Inhaltsstoff angeben dürfen und ihre Kunden hierfür ordentlich zur Kasse bitten. Die Wirkung des Öls ist in diesen Fällen nicht sehr hoch, so dass ein Blick auf die Verpackung immer sehr hilfreich ist, tatsächlich hochwertige Produkte mit Arganöl zu finden.

Die Inhaltsstoffe werden immer der Menge nach auf der Verpackung sortiert. Steht das Öl also ziemlich weit hinten, kann man von einer geringeren Menge ausgehen. Viele Hersteller verwenden die Bezeichnung INCI Nomenklatur an. Diese Bezeichnung steht für Argania Spinosa Kernel Oil. Mit Hilfe dieser Bezeichnung kann das passende Produkt ebenfalls schnell gefunden werden. Arganöl ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil von vielen hochwertigen.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
50 ml  bio Arganöl Haare. Pflegende Naturkosmetik 50 ml bio Arganöl Haare. Pflegende Naturkosmetik
8,90 *
100 ml = 17,80 €
Bio Arganöl Haut und Haare kaltgepresst. 100 ml Bio Arganöl Haut und Haare kaltgepresst. 100 ml
13,90 *
Bio Argan Öl Gesicht, ungeröstet. Anti Aging. 30 ml Bio Argan Öl Gesicht, ungeröstet. Anti Aging. 30 ml
6,90 *
100 ml = 23,00 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: biobedouinen Naturkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, Arganöl, Anwendung und Wirkung, Schönheit und Ernährung, Argan Öl Naturkosmetik. Arganöl Wirkung., biobedouinen Pflege und Schönheit aus der Natur