Arganöl Medizin

Arganöl und die Gesundheit

Arganöl und die Gesundheit

Arganöl ist für seine Ernährungsqualitäten bekannt,hat auch wichtige Nähr- und vorteilhafte Eigenschaften für das Herzkreislauf.

                                                                  Argan Öl/Arganöl

Wissenschaftliche Studien von Professor Derrouiche zeigen , dass der Konsum schlechte Cholesterin, Arteriosklerose und Herzinfarkt schützt. Diese Forschung wurde von der Französisch Society of Cardiology im Jahr 2004 auf ihren vierzehnten Tagen verliehen. Professor Derrouiche hat gezeigt , dass die zur Prävention von Herz - Kreislauf - Erkrankungen im Zusammenhang Vorteile für die Bedeutung der Lipidfraktion von Arganöl verbunden waren.

Diese Fraktion stellt mehr als 99% der Zusammensetzung des natürlichen Arganöl, besonders reich an poli-ungesättigten Fettsäuren.Insbesondere ist zu beachten, den hohen Anteil an Ölsäure (45%) und Linolsäure (35%).        Shop

 

Diese beiden Fettsäuren haben eine anerkannte Aktion gegen Cholesterin.

 

Beachten Sie, dass diese Anteile unter Pflanzenölen die wichtigsten sind.Insbesondere ist der Linolsäuregehalt von Arganöl größer als die von Olivenöl.Was noch bemerkenswerter als Linolsäure ist "essentiell genannt "Weil es nicht vom Körper synthetisiert werden.Es muss von Nahrung zur Verfügung gestellt werden.

 

Linol- und Ölsäure sind bekannt für ihre Wirkung und Cholesterin Rolle bekannt.Das heißt  Plasma - Cholesterin im Körper zu verhindern , dass die schädlichen Ablagerungen,wodurch die Gefahr des „Metzger“ und verursachen einen Herzinfarkt zu reduzieren.

Die empfohlene tägliche Aufnahme dieser beiden Säuren 5 bis 6 Gramm.Dies ist umso wichtiger, dass diese beiden Säuren Vorläufer von Prostaglandinen, die Zellmembran Austausch regulieren,das natürliche Arganöl enthält auch eine Menge an Vitamin E die 10 - fache hochwertig als Olivenöl.

Arganöl Wirkung bei der Chemotherapie:

 

Durch die Studien der Forscher der Universität in Metz in Frankreich belegt,dass sich das Arganöl positiv auf die immunologischen Killerzellen gegen Krebs auswirkt.Besonders bei der Chemotherapie sowie Bestrahlung wurde beobachtet,dass sich Argan Öl positiv auf die Nebenwirkungen auswirkt,in dem sie damit weitgehend neutralisiert werden können.

Die anti-oxidative Wirkung des Öls führt zu einem Schutz der Haut während der Chemotherapie vor den aufgetretenen Giftstoffen.Ebenfalls schützt es vor den sengenden Folgen der Bestrahlung.Die Forscher vermuten zusätzlich,dass Arganöl gegen die Sonneneinstrahlung und damit verbundenen Hautkrebs schützt.

Arganöl hift Ihnen die Beschwerden einer Chemotherapie zu lindern. 

 

  • Positive Wirkung auf Knochenmarkzellen

  • Steigerung der Produktion von Immunzellen

  • Schutz der Körperzellen

  • Zerstörung von Tumorzellen

  • Erhöhung der Anzahl von B-Zellen (Produktion von Antikörper)

Argan Öl/Arganöl

Arganöl - in der Krebs-Prävention.

Bereits Gegenstand einiger Forschungsarbeiten ist die   Wirkung von Arganöl respektive der besonderen Kombination seiner Inhaltsstoffe. 2003 widmete sich eine französische Studie diesem Thema.

Ziel der Untersuchung war es, die Fettsäuren,Tocopherole, Squalene, Steroide und Phenole in drei Arten von Arganöl zu analysieren. Herangezogen wurden marokkanisches Küchen- und Pflegeöl sowie eine in Frankreich hergestellte Variante. Zum Vergleich dienten natives Oliven- und Sonnenblumenöl. Der Anteil und die besondere Kombination der Inhaltsstoffe Tocopherol, Squalen, Sterolen und Ölsäure ist möglicherweise ausschlaggebend für die stark krebsverhindernde marokkanische Ernährungsweise, bei der Arganöl eine wichtige Rolle spielt.

Aus Arganöl extrahierte Polyphenole und Sterole erwiesen sich im Labor als fatal für Prostata-Krebszellen.

 

Arganöl – Pflege für Haut und Haar:

Arganöl besteht zu etwa 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren,die eine entscheidende Rolle für gesunde Zellen spielen, aus denen letztlich Haut und Haar entstehen. Diese Fette dienen unseren Zellen als natürliche Befeuchter, ohne die körpereigenen Befeuchtungsmechanismen zu stören.

Als eine der nützlichsten Fettsäuren im Arganöl ist die Linolsäure zu nennen. Diese zweifach ungesättigte Fettsäure aus der Omega-6-Gruppe unterstützt die Funktion von Organen, mindert Entzündungen und hält die Darmschleimhaut gesund. Haut und Haaren spendet die Linolsäure Elastizität und Vitalität. Dabei macht sie sich wie eine Schutzbarriere gegen schädigende Umwelteinflüsse stark und schützt vor dem Austrocknen. Auf diese Weise beugt sie sowohl der Faltenbildung als auch Haarbruch vor.   Arganöl Naturkosmetik,Haut&Haare

Auch Phytosterine haben einen ausserordentlichen Pflegeeffekt.Als biochemisch wirksame Pflanzenstoffe aktivieren sie den Hautstoffwechsel und tragen zur Feuchtigkeitsspeicherung in den Zellen bei. Weitere Wirkstoffe im Arganöl für die Pflege von Haut und Haaren sind die Triterpenoide. Diese sekundären Pflanzenstoffe des Arganöls machen sich im menschlichen Organismus auf vielfache Weise verdient. Sie halten Herz, Leber und Galle gesund, neutralisieren krebserregende Stoffe, bekämpfen Viren und sollen sogar gegen HIV aktiv werden.

Ausserdem reparieren sie verletztes Gewebe wie Narben, bauen einen natürlichen Sonnenschutz auf und haben desinfizierende Eigenschaften. Hauterkrankungen wie Akne, Windpocken, Schuppenflechten, Ausschläge und trockene Ekzeme können durch Triterpenoide gemildert werden. Schwangere können sich durch die Hautpflege mit Arganöl unschöne Streifen ersparen.

Arganöl – Anti-Aging mit Antioxidantien:

Trotzen Sie den Zeichen der Hautalterung und nutzen Sie Arganöl als natürliches Anti-Aging-Mittel. Arganöl ist eine hervorragende Quelle für Vitamin E. Dieses hochwirksame Antioxidans wehrt auf zellulärer Ebene freie Radikale ab, was zugleich die Vitalität und Spannkraft von Haut und Haaren aufrechterhält.   Arganöl Naturkosmetik,Haut&Haare

Aus diesem Grund wird Vitamin E gern aufbauenden Hautcremes und Shampoos zugesetzt. Auch die Haarfülle und das Haarwachstum soll Vitamin E verbessern. Trägt man Arganöl äusserlich auf, unterstützt das Vitamin E ausserdem die Regeneration von vernarbter und sonnenverbrannter Haut. Als besondere Form von Vitamin E liegen die Tocopherole vor. Diese Antioxidantien neutralisieren durch freie Radikale verursachte Hautschäden, was vor allem hinsichtlich der zunehmenden Umweltverschmutzung von Vorteil ist.

Auch die in Arganöl enthaltenen Carotinoide verleihen unserer Haut ein jüngeres Aussehen. Als natürliche Antioxidantien straffen sie das Gewebe und schützen zugleich vor UV-Strahlen. Saponine wiederum haben einen kühlenden Effekt auf die Haut, lindern Entzündungen und reduzieren Falten, indem sie den Hydro-Lipid-Film wiederaufbauen. Diese dünne Schicht auf der Hautoberfläche ist für die Geschmeidigkeit der Haut unerlässlich und hat eine antimikrobielle Schutzfunktion.

Der hohe Gehalt an Polyphenolen komplettiert das Pflegerepertoire von Arganöl. Diese Gruppe von pflanzlichen Antioxidantien fördert die Produktion von gesunden Zellen und entwaffnet freie Radikale. Als wahre Verjüngungsagenten sorgen Polyphenole für eine geschmeidige Haut und schützen vor Entzündungen.

Arganöl – Heilen:

Arganöl Naturkosmetik,Haut&Haare

Die antioxidativen und damit entzündungs- und krebshemmenden Wirkstoffe von Arganöl beschränken sich natürlich nicht nur auf die Zellen der Haut und Haare, sondern können den gesamten Organismus positiv beeinflussen. Überdies zeichnet sich Arganöl im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen durch seine einzigartige Kombination von Schottenol und Spinasterol aus.

Diese Phytosterole zeigen sich äusserst effektiv gegen Entzündungskrankheiten (z. B. Arthritis). Als natürlicher Cholesterinsenker kommt Arganöl ebenfalls in Frage, da die enthaltenen Phytosterole die Cholesterin-Aufnahme im Darm reguliert. Zugleich regen sie den Kreislauf an und stärken das Immunsystem. Durch die Erhöhung der Verdauungsenzyme (Pepsine) im Magensaft verbessert Arganöl ganz nebenbei die Verdauung.

Wer den vielen Qualitäten des Arganöls als Pflegemittel und Gesundheitselixier noch immer nichts abgewinnen kann, lässt sich vielleicht von seiner aphrodisierenden Wirkung überzeugen…


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Arganöl auch Argan Öl-Feinkost.100 ml

Artikel-Nr.: 101

6,90 € *
Alter Preis 10,90 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Arganöl bzw-Argan Öl geröstet-250ml Hochwertiges Öl

Artikel-Nr.: 102

16,50 € *
Alter Preis 21,90 €
100 ml = 6,60 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Arganöl Speiseöl kaltgepresst

Artikel-Nr.: 103

29,90 € *
Alter Preis 35,90 €
100 ml = 5,98 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Neu Arganöl Haar,Gesicht und Haut

Artikel-Nr.: 205

12,50 € *
Alter Preis 22,90 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand